Sie sind hier: Region >

Schlossmuseum lädt zum Entdecken ein



Braunschweig

Schlossmuseum lädt zum Entdecken ein


Das Museum im Schloss bietet im April wieder zahlreiche Veranstaltungen. Foto: Nick Wenkel
Das Museum im Schloss bietet im April wieder zahlreiche Veranstaltungen. Foto: Nick Wenkel Foto: Nick Wenkel

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Neben der neuen Sonderausstellung „10 Jahre Schloss…seit 1841“ bietet das Schlossmuseum im April viele weitere Veranstaltungen an.



Veranstaltungsübersicht April

Samstag, 1. April, 15 Uhr: Familiensamstag für junge Schlossentdecker und ihre Familien (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt - Kinder unter 15 Jahre frei).


Sonntag, 2. April, 15 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „10 Jahre Schloss…seit 1841“ (5 Euro, zzgl. 3 EuroEintritt).

Donnerstag, 6. April, 17 Uhr Führung: Schloss, Quadriga und Braunschweig von oben (5 Euro- Treffpunkt Schlossmuseum).


Dienstag, 11. April, 15 Uhr Kinderferienprogramm: Kostüm-Führung mit Herzogin Philippine Charlotte (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt).

Mittwoch, 12. April, 15 Uhr Osterferienprojekt: Zu Besuch im Museum (Kurs der Jugendkunstschule buntich e.V.: Di-Mi 40 Euro alles inkl. – Orte: Herzog Anton Ulrich Museum/Schlossmuseum).

Sonntag, 16. April, 15 Uhr Öffentliche Führung durch das Schlossmuseum (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt).

Donnerstag, 20. April, 11 Uhr Kinderferienprogramm: Kostüm-Führung mit Herzogin Philippine Charlotte (3 Euro, zzgl. 3 Euro Eintritt).


zur Startseite