Sie sind hier: Region >

Schmedenstedt: Einbruch in Friedhofskapelle



Peine

Schmedenstedt: Einbruch in Friedhofskapelle


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay

Artikel teilen per:

Peine. Unbekannte Personen versuchten in Schmedenstedt in die Friedhofskapelle einzubrechen. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen dem 30. September und dem 7. Oktober. Was die Täter dort ursprünglich vorhatten ist unklar und fragwürdig zugleich.



Wie die Polizei mitteilte, ließ der oder ließen die Täter allerdings doch von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich unerkannt.

Die Täter störten hier nicht nur die Ruhe der Toten, sie sorgten auch für einen Schaden in Höhe von circa 250 Euro.


zur Startseite