Gifhorn

Schmuck auf Campingplatz gestohlen


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

05.10.2016

Gifhorn. Die frühen Morgenstunden nutzte mindestens ein unbekannter Täter am Freitag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus auf dem Campingplatz An der Aller in Gifhorn. Polizeiangaben zufolge wurden zwei Schmuckschatullen mit zum Teil hochwertigen Schmuckstücken gestohlen.


Der oder die Täter hebelten zwischen 06:15 Uhr und 08:15 Uhr eine rückwärtige Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt in das Haus. Im Wohnzimmer wurden sie in einem Schrank fündig. Mit zwei Schmuckschatullen mit zum Teil hochwertigen Schmuckstücken gelang es ihnen offenbar, den Tatort unbemerkt wieder zu verlassen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.


zur Startseite