Braunschweig

Schmuckrausch im Naturhistorischen Museum


Tuareg Silberschmied bietet vom 30. Juni bis zum-2. Juli handgefertigten Silberschmuck an. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. Foto: Betriebswirtschaft und Kommunikation

Niedersächsische Landesmuseen Braunschweig
Tuareg Silberschmied bietet vom 30. Juni bis zum-2. Juli handgefertigten Silberschmuck an. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. Foto: Betriebswirtschaft und Kommunikation Niedersächsische Landesmuseen Braunschweig Foto: Städt. Museum BS

Artikel teilen per:

27.06.2017

Braunschweig. Von Freitag, den 30. Juni bis Sonntag, den 2. Juli bietet der Tuareg-Schmied Toujani seine kleinen handgefertigten Kunstwerke aus Silber im Museum in der Pockelsstraße 10 zum Verkauf an.



Herr Toujani leitet eine Kooperative in Niger, einem Land, dass durch den Krieg im benachbarten Mali stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Erlös des Verkaufs kommt Hilfsprojekten für die Tuareg in Niger zugute. Durch die Dinosaurier-Ausgrabungen in seinem Land ist Herr Toujani mit Braunschweig und dem Staatlichen Naturhistorischen Museum eng verbunden und besuchte schon mehrfach die Region.


zur Startseite