Sie sind hier: Region >

Schneeräumung durch parkende Autos im Halteverbot erschwert



Goslar

Schneeräumung durch parkende Autos im Halteverbot erschwert


Symbolfoto: Stadt Salzgitter
Symbolfoto: Stadt Salzgitter Foto: Stadt Salzgitter

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Der Winterräumdienst wird stark erschwert durch Autos, die im Halteverbot geparkt wurden. Teilweise wurden verschneite Autos von den Räumfahrzeugen beschädigt.



In fast allen Orten des Oberharzes wurde in den zurückliegenden Tagen der Winter- und Räumdienst durch geparkte Fahrzeuge massiv behindert. Viele Fahrzeugführer missachteten und/oder ignorierten vorhandenen Halteverbotsschilder. Hierzu wurden bereits zahlreiche Parkverstöße geahndet. In einigen Fällen wurden auch schon versehentlich unter Schneemassen verborgene Pkw durch Schneeräumfahrzeuge beschädigt. Zum Teil waren die über mehrere Tage geparkten und völlig verschneiten Fahrzeuge für Mitarbeiter des Winterdienstes nicht mehr als solche erkennbar.

An dieser Stelle ergeht an alle Fahrzeugbesitzer die eindringliche Bitte, unbedingt die bestehenden Halteverbote zu beachten.


zur Startseite