whatshotTopStory

Schock im eigenen Heim - Einrichtung vollständig verwüstet

von Sandra Zecchino


Kein Schrank blieb ungeöffnet. Fotos: privat
Kein Schrank blieb ungeöffnet. Fotos: privat

Artikel teilen per:

08.12.2017

Schöningen. Als Frank Schulze am vergangenen Mittwoch nach Hause kam, erwartete ihn das heillose Chaos. Zwischen 15 und 21 Uhr zerstörten Unbekannte die Terrassentür und drangen so ins Haus ein.


Dort durchwühlten sie jeden Raum, verteilten den Inhalt der Schubladen und Schränke auf der Suche nach Beute.

Dabei wurden sie auch fündig. Eine Sammlung von James Bond Modellautos sowie Uhren von Ingersoll, Fossil und Boss fehlen. Doch noch gibt Schulze die Hoffnung nicht auf. Über facebook fordert er Freunde und Bekannte auf, mit ihm zusammen die Augen bei Online-Auktionen offen zu halten.




Der Inhalt der Schränke war überall verteilt. Foto:




Das Chaos zog sich durch alle Zimmer. Foto:




Die Täter brachen die Terrassentür auf. Foto:




Regale wurden vollständig leer geräumt. Foto:


zur Startseite