whatshotTopStory

Schönes Wetter: Polizei kontrolliert Naherholungsgebiete am Wochenende

Das schöne Wetter am Wochenende lockt nach draußen. Aber es gibt trotzdem einige Regeln zu beachten.

von Julia Seidel


Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

04.04.2020

Region. Gerade war es noch bitterkalt, nun sollen die Temperaturen am Wochenende in die Höhe klettern. Das schöne Wetter könnte viele Menschen nun dazu verleiten sich nach draußen zu begeben. Daran ist auch erstmal nichts verkehrt - solange die vorherrschenden Beschränkungen eingehalten werden. Die Polizei kontrolliert in diesem Zusammenhang besonders die Naherholungsgebiete, wie sie im Gespräch mit regionalHeute.de berichtet.


So sei die Bevölkerung angehalten sich in kleinen Gruppen von maximal zwei Personen zu bewegen. Von anderen müsse ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Die Kontrollen werden auch an diesem Wochenende konsequent durchgeführt. Grundsätzlich würden zwar mündliche Verwarnungen ausreichen, aber auch Strafanzeigen und Ordnungswidrigkeitsanzeigen habe es bereits gegeben. Die Summe des Bußgeldes könne sich dann im mittleren zweistelligen Bereich befinden.

Lesen Sie auch:



[link=https://regionalheute.de/achtung-kontrolle-region-insgesamt-vorbildlich-bei-einhaltung-der-corona-regeln-1585914517/]Achtung, Kontrolle - Region insgesamt vorbildlich bei Einhaltung der Corona-Regeln
[/link]


zur Startseite