Sie sind hier: Region >

Schöningen: Versuchter Einbruch in Lotterieladen



Helmstedt

Schöningen: Versuchter Einbruch in Lotterieladen


Symbolfoto: Christoph Böttcher
Symbolfoto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

Schöningen. In der Nacht zum Montag flüchteten in Schöningen zwei unbekannte Täter nach einem versuchten Einbruch in ein Toto-Lotto-Geschäft. Ein Zeuge hatte den Versuch bemerkt und sofort die Polizei verständigt.



Den Ermittlungen nach machte sich das Duo an der Eingangstür des Lotteriegeschäftes in der Hötensleber Straße zu schaffen, bevor beide Unbekannte zu Fuß davonliefen. Der Einbruchsversuch ereignete sich gegen 3 Uhr. Nach Angaben des Zeugen war der erste Täter auffällig schlank bei einer Größe von geschätzten 200 cm. Er habe ein helles Kapuzenshirt und eine dunkle lange Hose getragen. Sein ebenfalls schlanker Komplize war ca. 180 cm groß, trug ein dunkles Oberteil und auch eine dunkle lange Hose. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Schöningen unter Telefon 05352-951050.


zur Startseite