whatshotTopStory

Schöninger Harwestüstern mit verkaufsoffenem Sonntag


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

13.10.2016

Schöningen. Die Schöninger Werbegemeinschaft e.V. veranstaltet am Sonntag, 30. Oktober, von 12 Uhr bis 17 Uhr wieder das Schöninger Harwestüstern mit verkaufsoffenem Sonntag, teilt die Schöninger Werbegemeinschaft e. V. mit.


Passend zum Ende des Erntedankmonats Oktober werde Besuchern des Festes allerlei herbstliches Gemüse geboten. Angefangen bei Allem aus der tollen Knolle, der Kartoffel, über den Kürbis, der am 31. Oktober natürlich nirgends fehlen dürfe, bis hin zu feurig scharfen Chilis. Außerdem würde frisch gebackenes Brot aus dem Holzofen, allerlei Bastelei, Dekoratives sowie Praktisches auf die Besucher des Harwestüsterns - dem plattdeutschen Begriff für ein freundliches "Herbstflüstern" - warten. Unterstützung erhält die Schöninger Werbegemeinschaft e.V. einmal mehr von den Vereinen der Stadt Schöningen, die gemeinsam mit dem Verein "Guter Zweck e.V." das Kartoffelfest an das Harwestüstern angliedern, so die Werbegemeinschaft. Aber auch an vielen anderen Stellen würden die Vereine mit anpacken: im Boot sind der TC Schöningen, der Verein ekis, das Technische Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz sowie die Feuerwehr.
Das Kartoffelfest finde auf dem Marktplatz statt, wo landwirtschaftliches Gerät und viele tolle Kartoffelspeisen angeboten werden sollen. Für den süßen Zahn sei mit Schmalzkuchen sowie Poffertjes gesorgt und Weinliebhaber fänden ebenfalls Spezialitäten aus der Traube. Weiter oben auf dem Marktplatz gliedere sich der traditionelle Schöninger Herbstmarkt an, der unter anderem bunte Fahrgeschäfte bieten werde.
Das Fest werde umrahmt von einem verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr, zu dem zahlreiche Schöninger Geschäfte ihre Pforten öffnen würden.


zur Startseite