whatshotTopStory

Schöningen hat eine neue Hausärztin

Dr. Friederike Funk hat ihren Dienst im Medizinischen Versorgungszentrum Schöningen aufgenommen.

Bürgermeister Malte Schneider heißt Dr. Friederike Funk an ihrem ersten Arbeitstag Willkommen.
Bürgermeister Malte Schneider heißt Dr. Friederike Funk an ihrem ersten Arbeitstag Willkommen. Foto: Stadt Schöningen

Artikel teilen per:

04.01.2021

Schöningen. Das Jahr 2021 beginnt mit guten Neuigkeiten für die Stadt Schöningen: Nach langer Suche nach einer Nachfolge hat Dr. Friederike Funk ihren Dienst in der Hausarztpraxis des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Schöningen aufgenommen. Das berichtet die Stadt Schöningen in einer Pressemeldung.



Die Fachärztin für innere Medizin, die zuletzt im Städtischen Klinikum Magdeburg beschäftigt war, ist ab sofort ein Teil des Teams im MVZ und kann aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in unterschiedlichen Fachbereichen ein breit gefächertes Behandlungsspektrum anbieten. „Wir freuen uns sehr darüber, mit Frau Funk eine erfahrene Ärztin für die Patienten in Schöningen begrüßen zu dürfen und wünschen ihr für den Neustart alles Gute“, freut sich Bürgermeister Malte Schneider.

Lesen Sie auch: Hausärztliche Praxis im Sozialkompetenzzentrum Schöningen bald wieder besetzt


zur Startseite