whatshotTopStory

Schreck am Abend: Einbrecher erbeuteten Schmuck und Elektronik


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

15.12.2017

Grasleben. Den Schreck in der Abendstunde erlebten Hausbesitzer, als sie am Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr wieder in ihr Wohnhaus in der Straße Am Walde zurückkehrten. Nach Information der Polizei hatten Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu ihrem Eigenheim verschafft und sämtliche Räume durchwühlt.


Die alarmierte Polizei nahm den Sachverhalt auf und rekonstruierte, dass die Unbekannten zwischen Donnerstagmittag 12.45 Uhr und Donnerstagabend 21.45 Uhr zunächst vergeblich versuchten die Terrassentür gewaltsam zu öffnen. Als sie hier scheiterten, gingen sie gewaltsam ein Fenster an, welches sie öffnen konnten. Durch diese gelangten sie ins Innere des Hauses, betraten sämtliche Räume und durchwühlten die darin befindlichen Schubladen und Schränke.

Hierbei erbeuteten sie Schmuck und Computerelektronik in noch festzustellendem Wert. Anschließend verließen sie wieder den Ort des Geschehens in unbekannte Richtung. Wie hoch der Gesamtschaden ist, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn, Hundebesitzer beim Gassi gehen oder Autofahrer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizei in Helmstedt, Rufnummer 05351/521-0.


zur Startseite