Braunschweig

Schrecksekunde: Hausbewohner verjagt Einbrecher


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

19.06.2017

Braunschweig. Aus dem Obergeschoss hörte ein Hausbewohner in Ölper am Freitagabend, gegen 21.30 Uhr, plötzlich, wie offenbar jemand die Innentreppe hinauf kam. Als der 25-Jährige hinunter rief, rannte offenbar jemand hinaus. Beim Nachschauen stellte er fest, dass die Terrassentür offen stand.


Erst am nächsten Tag informierte er die Polizei, die feststellte, dass die Tür aufgebrochen worden war. Allerdings wurde nichts gestohlen.


zur Startseite