Braunschweig

Schreibwerkstatt in der Magnikirche


Foto: BS Stadtmarketing Gerald Grote
Foto: BS Stadtmarketing Gerald Grote

Artikel teilen per:

10.11.2016

Braunschweig. Am Freitag und Samstag, 18. und 19. November, lädt die Magni-Gemeinde zu einem Schreibkurs ein. Unter dem Motto "Kirchenraum und Lebensgeschichte" richtet sich das Angebot an alle Interessierten, die Freude haben, sich mit ihrer Biographie auseinanderzusetzen.



Dass ein Kirchraum dafür besonders geeignet ist, steht für Magni-Vikar Robert Schaper fest, der die Schreibwerkstatt im Rahmen seiner Ausbildung konzipiert hat: „In Kirchräumen verdichten sich Lebenserfahrungen. Sie sind gefüllt von Hoffnung, Sehnsucht und Klage. Nicht selten werden hier die letzten Worte über einem Menschen gesprochen. Hier wird gelobt und geweint.“ Gleichzeitig stifte der Kirchenraum das Angebot, das jeweilige Leben in derHoffnungsdimension des christlichen Glaubens zu deuten. Die Schreibwerkstatt geht am Freitag von 17 bis 19 Uhr und am Samstag von 10:30 Uhr bis 16:15 Uhr inklusive Mittagspause. Anmeldung sind bis zum 14. November möglich per E-Mail an magni.bs.pfa@lk-bs.de oder telefonisch im Gemeindebüro von St. Magni unter 0531/46804.


zur Startseite