whatshotTopStory

Schüsse in der Nacht: Soft-Air-Kugeln treffen 18-Jährige


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.07.2016


Goslar. Bereits am Montag, dem 4. Juli schoss ein unbekannter Täter um kurz nach 23 Uhr mit einer Softairwaffe und traf das 18jährige weibliche Opfer am rechten Schulterblatt. Das teilte die Polizei Goslar am heutigen Montag mit.

Das Opfer musste sich aufgrund der Verletzung in ärztliche Behandlung begeben. Der Täter soll etwa 23 Jahre alt und vermutlich Deutscher sein. Er trug zur Tatzeit ein weißes T-Shirt, hellblaue Jeans und eine dicke blaue Weste. Die Softair Waffe wird als schwarz beschrieben. Auch hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und bitte Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite