Sie sind hier: Region >

Schützen- und Volksfest in Gebhardshagen



Salzgitter

Schützen- und Volksfest in Gebhardshagen

von Sandra Zecchino


Der große Umzug ist einer der Highlights des Schützenfestes. Archivfoto: Alexander Panknin
Der große Umzug ist einer der Highlights des Schützenfestes. Archivfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Gebhardshagen. Am heutigen Freitag startet das traditionelle Schützenfest der Schützengesellschaft Gebhardshagen auf dem Gelände der Wasserburg. Bis zum 6. August wird der Stadtteil ein Publikumsmagnet sein.



Der Startschuss fällt mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Nicolai mit anschließender Kranzniederlegung. Im Anschluss um 20 Uhr folgt der Kommers im Festzelt in der Wasserburg.

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen des Festballs und der Proklamation der Könige der Schützengesellschaft um 19.30 Uhr.


Das Highlight findet dann am Sonntag statt: Um 14 Uhr startet der Festumzug vom Schulhof der Sonnenbergschule.

Am Montag bilden dann das Schützenfrühstück, 10 Uhr und das Höhenfeuerwerk um 22.30 Uhr einen würdigen Abschluss des Schützen- und Volksfestes.


zur Startseite