Sie sind hier: Region >

Schützenfest mit Bierfassanstich und Feuerwerk eröffnet



Goslar

Schützenfest mit Bierfassanstich und Feuerwerk eröffnet

von Anke Donner


Mit dem traditionellen Bierfassanstich im Bayern-Festzelt eröffnete Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk am Freitagabend das Volks-und Schützenfest in Goslar. Fotos: Anke Donner
Mit dem traditionellen Bierfassanstich im Bayern-Festzelt eröffnete Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk am Freitagabend das Volks-und Schützenfest in Goslar. Fotos: Anke Donner Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Goslar. Mit dem traditionellen Bierfassanstich im Bayern-Festzelt eröffnete Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk am Freitagabend das Volks-und Schützenfest in Goslar. 

In der Bayern-Festhalle herrschte schon richtige Volksfest-Stimmung, als der Oberbürgermeister um kurz nach 20 Uhr rief: „O’zapft is!“ Gemeinsam mit Sven Schneider, Vorsitzender der Volksfest Goslar e.V. und Bayern-Festhallen-Betreiber Kevin Traber, stieß Junk auf das Schützenfest Goslar an und wünschte viel Vergnügen. Schon kurz nach dem Fassanstich waren die Gäste im Festzelt außer Rand und Band. Für die richtige Stimmung sorgte die Band "Borney & Die Tops" mit Liedern zum Mitsingen und Mitschunkeln. Gekrönt wurde die Eröffnung von dem großen Feuerwerk am späten Freitagabend. Auch staunten die unzähligen Besucher über die bunte Pracht am Nachthimmel.


Zehn Tage Schützenfest-Vergnügen warten nun auf die Besucher. Schon heute wird sich der große Festumzug durch die Altstadt schlängeln, bevor es auf den Schützenplatz geht. Rund 2.500 Teilnehmer wollen in Trachten zum Marsch antreten. Los geht es um 14.30 Uhr am Treffpunkt Claustorwall. Weitere Informationen rund um das Schützenfest gibt es hier.

<a href= Mit einem Höhenfeuerwerk wurde das Schützenfest begrüßt.">
Mit einem Höhenfeuerwerk wurde das Schützenfest begrüßt. Foto: Anke Donner


Lesen Sie auch:


https://regionalgoslar.de/schuetzenfest-zehn-tage-volles-programm/

https://regionalgoslar.de/der-countdown-laeuft/


zur Startseite