Sie sind hier: Region >

Schützenverein Dorstadt feierte Weihnachtskaffee



Wolfenbüttel

Schützenverein Dorstadt feierte Weihnachtskaffee


In Dorstadt wurde es weihnachtlich. Foto: Privat
In Dorstadt wurde es weihnachtlich. Foto: Privat

Artikel teilen per:

Dorstadt. Jedes Jahr wieder, jedes Jahr volle Spannung, jedes Jahr ein Fiebern und Hoffen. Es ist herrlich, die Spielfreude mitzuverfolgen. Manchmal könnte man denken, es kommen so viele und machen bei dieser Tombola mit, um den Weihnachtsbraten zu gewinnen.



Aber auch das weitere Rahmenprogramm konnte sich beim diesjährigen Weihnachtskaffee sehen lassen. Im Rahmen eines unterhaltsamen BINGO-Spiel konnten eine Gans, Pute oder Ente gewonnen werden. Die Spannung steigt natürlich, wenn seine Spielkarte fast vollständig ausgefüllt ist, nur noch eine Zahl fehlt, und man denkt, der Spielleiter will einen ärgern?! Alle Zahlen fallen, bloß die „eigene letzte“ Zahl nicht. Aber dann ist es doch soweit. Als Erste hatte Maria Scheffler ihre Spielkarte ausgefüllt und wählte die Pute, dann hatte es Sascha Loest es geschafft und nahm die Gans und Wilfried Schwokowski war als Dritter fertig und gewann die Ente.

Allen Gewinnern wünschen wir guten Appetit und einen frohes, gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Zur Zeit ist der Verein in der Weihnachtspause und der 1. Schießabend findet wieder am 10. Januar 2017 statt. Vorher findet am 7. Januar 2017 die alljährliche Jahreshauptversammlung statt.


zur Startseite