Wolfenbüttel

Schulbus mit 40 Kindern streift Transporter

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

14.03.2014


Hordorf. Aus Unachtsamkeit streifte am Donnerstagmorgen ein Schulbusfahrer mit seinem Bus einen am rechten Fahrbahnrand in der Steinstraße, Hordorf, abgestellten Transporter. Durch den Anstoß wurde der Transporter erheblich beschädigt, der Gesamtschaden wird auf rund 14000 Euro geschätzt. Im Bus befanden sich rund 40 Schulkinder, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.


zur Startseite