Sie sind hier: Region >

Schwerer Unfall wegen Unachtsamkeit



Gifhorn

Schwerer Unfall wegen Unachtsamkeit


Symbolbild Foto: Alec Pein
Symbolbild Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Meine. Drei Leichtverletzte, vier beschädigte Autos und 38.000 Euro Sachschaden verursachte einer Polizeimeldung nach ein 20-jähriger Audi-Fahrer durch Unaufmerksamkeit.


Der 20-jährige aus Nordrhein-Westfalen befuhr mit seinem Audi die Landstraße 321 von Meine in Richtung Wedelheine. Vor der Abfahrt nach Ohnhorst übersah er den verkehrsbedingt wartenden Skoda eines 25-jährigen aus Meine und den Opel Astra eines 53-jährigen Hannoveraners. Um einen Aufprall auf den Skoda zu verhindern, versuchte er links an den Wartenden vorbei zu fahren. Dabei streifte er den Skoda, stieß mit dem entgegenkommende Passat eines 43-jährigen Schwülperaners und anschließend auch mit dem wartenden Opel Astra zusammen. Der Audi-Fahrer, der Hannoveraner und der Schwülperaner wurden leicht verletzt. Der Audi des Unfallverursachers und der Opel Astra waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite