whatshotTopStory

Schwerlastkontrolle an der B 4: Schnellster LKW fuhr über 60 km/h zu viel

Das Ergebnis der Kontrolle zeigte die Notwendigkeit solcher Überprüfungen auf.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

13.10.2020

Goslar. Am Montag von 8 bis 13 Uhr hatten sieben Einsatzkräfte der Polizei Goslar an der B 4, Ortseingang Bad Harzburg, erneut eine Kontrollstelle eingerichtet, um den vom sogenannten Torfhausberg kommenden Schwerlastverkehr zu überprüfen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, waren fünf Geschwindigkeitsüberschreitungen, sechs Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten sowie weitere Missachtungen anderer Rechtsvorschriften das Ergebnis der Schwerlastkontrolle. Mit 82 Km/h überschritt der Fahrer eines Lkw die erlaubten 20 Km/h deutlich und muss nun neben einem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot rechnen. Zudem wurde aufgrund technischer Mängel am Fahrzeug die Weiterfahrt untersagt.



Überhöhte Geschwindigkeit gehört zu den Hauptunfallursachen. Die Feststellungen der letzten Kontrollen zeigen die Notwendigkeit solcher Überprüfungen auf.


zur Startseite