Sie sind hier: Region >

Schwimmen lernen im Stadtbad Wolfenbüttel: Fünf zusätzliche Anfängerkurse



Wolfenbüttel

Schwimmen lernen im Stadtbad: Fünf zusätzliche Anfängerkurse

Ab dem morgigen Freitag kann man sich anmelden.

Archivbild
Archivbild Foto: Julia Seidel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Seit Ende Juni wird im Stadtbad Okeraue wieder ausgiebig geplanscht, gerutscht und geschwommen. Viele kleinere Wasserratten haben durch die Coronapandemie jedoch noch keine Schwimmausbildung – das soll sich jetzt ändern. Das Stadtbad bietet ab Montag, 26. Juli, fünf zusätzliche Anfängerkurse in den Sommerferien an. Die Schwimmstunden werden dreimal die Woche in einem Zeitraum von fünf Wochen stattfinden. Das berichten die Stadtbetriebe Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung.



Die Anmeldung ist ab Freitag, 16. Juli, für Kinder ab fünf Jahren online über die Website: 
https://shop.stadtbad-okeraue.de möglich.

Nutzer des Bades müssen sich anmelden


Für alle Badbesucher gilt weiterhin die Vorabreservierung über das Online-Buchungssystem unter https://shop.stadtbad-okeraue.de. Dort können Zwei-Stunden-Tickets für unterschiedliche Eintrittszeiten 48 Stunden vor Badeeintritt gebucht werden. Durch die neuen Eintrittszeiten vergleichmäßigt sich der Ein- und Auslass. Die Saunas bleiben vorerst geschlossen.

Der Kanuverleih sowie die Erlebnisgolfanlage sind zu den gewohnten Zeiten für unsere Gäste wieder zugänglich. Sobald es die Corona-Situation zulässt, streben die Geschäftsführer weitere Erleichterungen der Verordnungen für den Bad- und Saunabetrieb an. Auf die begrenzten Möglichkeiten, telefonische Anfragen zu bearbeiten, weist das Stadtbad hin und bittet um Verständnis.


zur Startseite