Peine

Jazzige Musikrevue in Peiner Festsälen


Birgit Lünsmann und Philip Lüsebrink mimen Edith Piaf und Frank Sinatra. Foto: Kulturring Peine
Birgit Lünsmann und Philip Lüsebrink mimen Edith Piaf und Frank Sinatra. Foto: Kulturring Peine

Artikel teilen per:

06.03.2017

Peine. Chanson meets Swing! Am Montag, den 20. März, präsentiert der Kulturring Peine "Piaf & Sinatra" im Stadttheater.


Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Studio 99 auf der Bühne der Peiner Festsäle und ist bereits seit Wochen ausverkauft.

Edith Piaf und Frank Sinatra wurden im Dezember 2015 beide 100 Jahre jung. 
Dieses Jubiläum nehmen Birgit Lünsmann als Piaf und Philip Lüsebrink als Sinatra zum Anlass, beide Stars einander endlich treffen zu lassen. In Begleitung von Markus Bruker am Klavier und Natalie Böttcher am Akkordeon zünden sie ein festliches, musikalisches Feuerwerk. Sie singen die unvergessenen Hits der beiden Legenden in vorwiegend neuer deutscher Fassung und erzählen Anekdoten ihres Lebens.
 Als Überraschungsgäste haben sich Marlene Dietrich, Gilbert Becaud, Judy Garland und viele mehr angekündigt.


zur Startseite