Sie sind hier: Region >

„Scottish Evening" - Ein schottischer Abend in der Kommisse



Wolfenbüttel

„Scottish Evening" - Ein schottischer Abend in der Kommisse


Sorgt für die passende Musik: Der schottische Liedermacher Alan Frew. Foto: Privat
Sorgt für die passende Musik: Der schottische Liedermacher Alan Frew. Foto: Privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Samstag, den 26. August 2017 um 20:00 Uhr startet der Wolfenbütteler Kulturverein bluenote e.V. in seine neue Saison. Und das gleich mit einem Kracher. Denn: Der erste schottische Abend „A Scottish Evening“ steht auf dem Veranstaltungsplan des Vereins.



Der schottische Liedermacher Alan Frew reist extra und exklusiv für diesen Abend aus seiner schottischen Heimat nach Wolfenbüttel. Im Gepäck hat er fast ausschließlich bekannte schottische Traditionals und Songs von vielen bekannten schottischen Musikern und Komponisten, wie zum Beispiel Robert Burns.

Über Alan Frew


Alan Frew ist Singer/Songwriter und Gitarrist aus Prestwick in Ayshire/Schottland. Er kommt aus einer musikalischen Familie und wuchs mit vielen Musikrichtungen, wie Bossa Jazz, Country Blues und Americana auf. Mit Hilfe seines Vaters produzierte er im Jahr 2010 sein Debut Album „Go Easy“ mit John Martyn und Joao Gilbert. Das war der Beginn seiner Singer/Songwriter Karriere. 2013 wurde er von der Rafferty Familie gebeten im Rahmen des „Gerry Rafferty Tribute“ in der ausverkauften Glasgow Royal Concert Hall zu singen, zusammnen mit den Proclaimers, Jack Bruce und Ron Sexmith.


Alan hat in diesem Jahr mehr als 150 Konzert in Schottland und Europa gespielt und geplant, eins davon ganz exklusiv rein schottisch in der Wolfenbütteler Kommisse. Zu einem schottischen Abend dürfen sie natürlich nicht fehlen : The 38th District Pipes & Drums. Mit ihrer Mischung aus bekannten und neuen Stücken werden Sie mit ihren Dudelsäcken den richtigen Flair in die historischen Räume zaubern.

Wogibt es die Tickets?


Auch für das leibliche Wohl werde gesorgt sein. Ob das dunkle irische Bier oder eine erlesene Auswahl schottischer Whiskys aus Maltharrys exzellenter Auswahl, oder die eine oder andere schottische Spezialität. Es sollfür jeden etwas dabei sein. Weitere Infos gibt es bei bluenote e.V., c/o. Horst Krups, Tel: 05331/45384, bluenote-wf@web.de, www.bluenote-wf.de. Karten gibt es in der Touristinfo Wolfenbüttel, in jeder bekannten Vorverkaufsstelle oder bei „ADTicket“ oder „reservix“ im Internet.


zur Startseite