Wolfenbüttel

Scottish und Irish Folk im Herrenhaus Sickte


Am Samstag den 27. August gibt es ab 20 Uhr im Rittersaal des Herrenhauses Sickte Scottish & Irish Folk. Foto: privat
Am Samstag den 27. August gibt es ab 20 Uhr im Rittersaal des Herrenhauses Sickte Scottish & Irish Folk. Foto: privat

Artikel teilen per:

04.08.2016




Sickte „Northbound“, das heißt "nordwärts Reisen" oder "nach Norden führen", zum Beispiel entlang der schroffen Küste Irlands, über grüne Wiesen, durch weite Täler bis in das schottische Hochland.

Mit Songs und Tunes (ent)führen vier Musiker aus der Region Braunschweig-Hannover ihr Publikum auf eine musikalische Reise nach Norden. Die Band Northbound bietet durch die Kombination von Liedern und Tanzmelodien ein abwechslungsreiches Programm. Berührungsängste braucht man gegenüber der bekannten und beliebten Band nicht zu haben. Zu den lebendigen irischen und schottischen Melodien kann allemal geklatscht oder getanzt werden und der Refrain vieler Lieder lädt das Publikum zum Mitsingen ein. Das Konzert wird von der Sickter Kulturinitiative im Rahmen der Konzertreihe "folkclub revisited" präsentiert. Es findet statt am Samstag, dem 27. August, 20 Uhr im Rittersaal des Herrenhauses Sickte (Am Kamp 12, 38173 Sickte). Eintritt: 12 Euro. Karten an der Abendkasse. Reservierungen: Telefon: 05305/209912, Mail: m.richert@sickte.de


zur Startseite