Sie sind hier: Region >

SE|BS-Geschäftsführer wird Honorarprofessor der TU Braunschweig



Braunschweig

SE|BS-Geschäftsführer wird Honorarprofessor der TU Braunschweig


Andreas Hartmann (Geschäftsführer Stadtentwässerung Braunschweig GmbH) erhält seine Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor aus den Händen von TU-Präsidentin Frau Professor Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla. Foto: TU Braunschweig
Andreas Hartmann (Geschäftsführer Stadtentwässerung Braunschweig GmbH) erhält seine Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor aus den Händen von TU-Präsidentin Frau Professor Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla. Foto: TU Braunschweig

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Andreas Hartmann, Geschäftsführer der Stadtentwässerung Braunschweig GmbH (SE|BS) wurde gestern zum Honorarprofessor der TU Braunschweig bestellt. Seine Ernennungsurkunde nahm er aus den Händen von TU-Präsidentin Frau Professor Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla entgegen. Dies teilt die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH mit.



Andreas Hartmann ist seit 2005 Lehrbeauftragter am Institut für Siedlungswasserwirtschaft der TU Braunschweig, das der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften angehört. „Ich freue mich außerordentlich, dass die Partnerschaft mit der TU nun schon so lange besteht und das beide Seiten offenkundig daran interessiert sind, diese fortzusetzen“, so Hartmann. „Ich fühle mich geehrt durch diese Anerkennung. Und es macht mich auch ein wenig stolz.“
Hartmann erhielt den Titel des Honorarprofessors gemäß Ordnung zur Bestellung zur Honorarprofessorin oder zum Honorarprofessor an der Technischen Universität Braunschweig. Das Verfahren beinhaltet unter anderem Gutachten wissenschaftlicher Hochschulen/Institutionen über die Befähigung des Anwärters. Die Ernennung erfolgt schließlich nach Stellungnahme des Senats durch Beschluss des Präsidiums.


zum Newsfeed