Braunschweig

Sechs Braunschweiger Start-Ups auf Landesebene für Preise nominiert

Die Sechs Unternehmen stellen damit die Hälfte aller Start-Ups auf Landesebene, die überhaupt nominiert wurden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

02.10.2020

Braunschweig. Insgesamt sechs Braunschweiger Start-ups haben es unter die Top-3-Nominierungen der jeweiligen Kategorien des diesjährigen niedersächsischen Durchstarter-Preises geschafft. Dies berichtet die Braunschweig Zukunft GmbH in einer Pressemitteilung.



Mit der LB.systems GmbH und der Norden Vaccines GmbH in der Kategorie „Newcomer“, der fabmaker GmbH in der Kategorie „Scale-up“ sowie der OKAPI:Orbits GmbH und der Abcalis GmbH in der Kategorie „Science Spin-off“ sind in allen drei Hauptkategorien Braunschweiger Start-ups unter den Finalisten vertreten. In der Sonderkategorie „Corona Solution“ hat die Jury mit CORAT Therapeutics ein weiteres Braunschweiger Unternehmen als Preisträger vorgeschlagen. Die Start-ups CORAT Therapeutics und Abcalis, beide Ausgründungen aus der TU Braunschweig, hatten zuletzt bereits den Innovationspreis Niedersachsen für ihre Arbeit auf dem Gebiet der Antikörper-Forschung erhalten.

Sechs der zwölf Nominierten aus Braunschweig


„Dass mit sechs der insgesamt zwölf nominierten Start-ups die Hälfte aller Finalisten aus Braunschweig stammt, unterstreicht die Qualität und das Innovationspotenzial des Gründungsstandorts“, so Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Zukunft GmbH. „Braunschweig ist Durchstarter-Stadt in Niedersachsen.“ Die Nominierungen zeigten außerdem, dass sich die vielfältigen öffentlichen und privaten Unterstützungsangebote für Start-ups in Braunschweig und die enge Zusammenarbeit mit den Hochschulen vor Ort auszahlten, so Leppa.

Das Land Niedersachsen vergibt den mit insgesamt 40.000 Euro dotierten Durchstarter-Preis jährlich an die besten niedersächsischen Start-ups. Die Auswahl erfolgt durch vier Fachjurys, die sich aus Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft, Hochschulen und Verwaltung zusammensetzen.

Die diesjährige Verleihung findet am 1. Dezember online statt. Alle Nominierungen sind auf www.startup.nds.de zu finden.


zur Startseite