Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Sechste StudiKultNacht im Museum für Photographie



Braunschweig

Sechste StudiKultNacht im Museum für Photographie


StuKultNacht im Museum für Photographie. Foto: Privat
StuKultNacht im Museum für Photographie. Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Zur sechsten StudiKultNacht hat das Museum für Photographie elf Studenten und Studentinnen der Film- und Videoklasse von Corinna Schnitt der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig eingeladen. Am 16. Juni um 18 und 20 Uhr präsentieren die Studenten ihr Projekt und führen durch einen Rundgang mit Performances, Installationen und Interventionen um und durch das Museum.

Unter dem Motto „Kickin‘ around the house“ haben Alice Angeletti, Stephan Chamier, Stella Gilfert, Charlotte Maria Kätzl, Anne-Christin von Kielpinski-Manteuffel, Kyu Nyun Kim, Mi Rang Park, Naomi Pollack, Lerik Romaschenko, Felix Wagner und Luis Zepeda einen Rundgang mit Performances, Installationen und Interventionen um und durch das Museum für Photographie entwickelt. Bezugnehmend auf die Architektur der spiegelbildlich aufeinander bezogenen und baugleich gestalteten ehemaligen Wach- und Zollhäuser gilt es das Umfeld des Museums zu erkunden. Im Fokus liegen somit nicht nur – wie sonst üblich – die Innenräume des Museums, sondern vorwiegend das Gelände um die Gebäude herum. Den ganzen Abend wird es einen Bookshop geben, der Fotobücher zu Studentenpreisen verkauft, und eine Bar im Freien geben. Der Eintritt kostet fünf Euro.


zur Startseite