Goslar

Seesen: Wildschwein läuft in fahrendes Auto


Achtung vor Wildwechsel Foto: Niedersächsische Landesforsten
Achtung vor Wildwechsel Foto: Niedersächsische Landesforsten Foto: Niedersächsische Landesforsten

Artikel teilen per:

01.03.2017

Goslar. Am vergangenen Montagmorgen, gegen 7.10 Uhr, fuhr eine 68-jährige Seesenerin mit ihrem Auto auf der L516 aus Seesen Richtung Sternplatz. Hierbei wechselte ein Wildschwein über die Fahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug zusammen.


Laut Polizeiverendete dabei das Wildschwein. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von circa 1000 Euro.


zur Startseite