Wolfenbüttel

Seit 25 Jahren dabei



Artikel teilen per:

30.07.2014


Schliestedt. Kurz vorm Monatsende gab es wieder ein besonderes Dienstjubiläum in der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt zu feiern: Susanne Geisendörfer arbeitet seit 25 Jahren in der Küche des Hauses.

Sie erlernte hier den Beruf der Hauswirtschafterin und blieb nach erfolgreicher Abschlussprüfung bis heute in der Schlossküche in ihrem Beruf tätig. Susanne Geisendörfer hat sich während ihrer langen und durchaus auch schweren Tätigkeit ihre sportliche Fröhlichkeit erhalten und löst alle anfallenden Aufgaben immer schwungvoll und fachlich kompetent. Bewohner wie Mitarbeiter stellen jetzt überrascht fest, dass diese Betriebszugehörigkeit nun schon ein Viertel Jahrhundert anhält, denn wirklich zu bemerken ist dieser lange Zeitraum und das inzwischen leicht erhöhte Alter von Susanne Geisendörfer auf Grund ihrer erfrischenden Persönlichkeit wirklich nicht.

Susanne Geisendörfer hat für Bewohner und Mitarbeiter immer ein freundliches Wort und steht bei allen Fragen zu den Mahlzeiten sowie den Arbeitsabläufen in der Küche und dem Service der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt kompetent mit Rat und Tat zur Verfügung. Das umfangreiche Fachwissen von ihr zu Ernährungsgrundlagen, Kalorienberechnungen, Lebensmittelrecht aber auch Unverträglichkeiten und Stoffwechsel im Alter bringt sie in die tägliche Arbeit im Schloss bei der Herstellung und Ausgabe der über 200 Essen (115 Heimbewohner und rund 90 Portionen rollender Mittagstisch) fachkundig ein.

Susanne Geisendörfer hat den Spaß an der Arbeit trotz der erhöhten Arbeitsdichte und vieler Veränderungen im Laufe der Jahre, zum Beispiel durch Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen, nie verloren und das persönliche Engagement zum Wohle der alten Menschen wird in jeder ihrer Handlungen bis heute deutlich.

An ihrem Jubiläumstag war Susanne Geisendörfer, wie so oft in den vergangenen 25 Jahren, allein im Spätdienst in der Schlossküche tätig und die Heimleitung sowie die Hauswirtschaftsleitung und die Pflegedienstleitung trafen sie zur Überreichung des Blumenpräsentes zunächst mit einem Stapel Teller auf dem Arm dort an. Zur direkten Gratulation stellte Susanne Geisendörfer dann die Teller aber doch ab und nahm den Ehrenblumenstrauß und die freundlichen Worte, mit denen sich die Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt für die vieljährige Tätigkeit sowie die hohe Identifikation mit dem Hause bedankte, erfreut entgegen. Arbeitgeber, Mitarbeiter und Bewohner hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre mit Susanne Geisendörfer als Kollegin in der Küche der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt zum Wohle aller, die hier leben und arbeiten.


zur Startseite