Sie sind hier: Region >

Seit 40 Jahren im Kindergarten - Elke Holtz geehrt



Wolfenbüttel

Seit 40 Jahren im Kindergarten - Elke Holtz geehrt


Bürgermeister Thomas Pink, Kerstin Nowi (Leiterin Kita Fümmelse), Elke Holtz, Silke Reese, Doris Alke und Andreas Binner (Abteilungsleiter Kindertagesstätten). Foto: Stadt Wolfenbüttel
Bürgermeister Thomas Pink, Kerstin Nowi (Leiterin Kita Fümmelse), Elke Holtz, Silke Reese, Doris Alke und Andreas Binner (Abteilungsleiter Kindertagesstätten). Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum konnte jetzt Elke Holtz bei der Stadt Wolfenbüttel feiern. Ihre Arbeit erledigt sie allerdings nicht in der Verwaltung. Sie ist nämlich seit 40 Jahren im Kindergarten.



Nach ihrem Vorpraktikum 1974 im Kindergarten St. Johannis besuchte sie von 1975 bis 1977 die Fachschule für Sozialpädagogik in Braunschweig und schloss diese als Staatlich anerkannte Erzieherin ab. Nach ihrem Anerkennungsjahr an der Kita Karlstraße wurde Elke Holtz am 1. August 1978 in der Kita Fümmelse eingestellt, wo sie noch bis heute arbeitet. 1984 wurde ihr dort die stellvertretende Kita-Leitung übertragen.

Bürgermeister Thomas Pink dankte Elke Holtz für das vier Jahrzehnte lange Wirken zum Wohle der Kinder. Auch Doris Alke schloss sich im Namen der Personalvertretung den Glückwünschen an.


zur Startseite