whatshotTopStory
videocamVideo

SEK-Einsatz: Mann verschanzt sich und droht mit Waffe

von Nick Wenkel


Einsatzkräfte vor der Wohnung in der Weststadt. Fotos/Video: Aktuell24 (BM)

Artikel teilen per:

08.11.2017

Braunschweig. Zu einem Großeinsatz der Polizei kommt es derzeit in der Weststadt. Nach unbestätigten Information unseres Reporters vor Ort hat sich ein Mann an der Donaustraße mit einer Pistole in seiner Wohnung verschanzt. SEK, MEK und Polizei sind im Einsatz.



Das Gebiet wurde weiträumig um den Wohnblock abgeriegelt. Der Zugriff der Einsatzkräfte erfolgte vor wenigen Minuten. Wie unser Report vor Ort beschreibt „mit einem lauten Knall". Zuvor habe der Mann wohl auf diversen Telefonnummern mehrfach den Notruf missbraucht und sich gegen die Durchsuchung seiner Wohnung gewehrt.

Aktualisiert, 17.50 Uhr:Im Gespräch mit regionalHeute.de erklärt Polizeisprecher Stefan Weinmeister wie es zu dem Einsatz genau kam. Demnach wurde der Mann im Laufe des Tages bereits im Bereich des Kennedy-Platzes kontrolliert. Der 42-Jährige zeigte sich daraufhin so verärgert, dass er mehrfach die Notruf-Nummer wählte und die Beamten beleidigte. Da er dies nicht unterlassen habe, rückte die Polizei mit einem Streifenwagen zur Wohnung aus. Der Mann ließ die Beamten daraufhin jedoch nicht in die Wohnung und drohte mit einer geladenen Schusswaffe. Nachdem dann auch das SEK anrückte und den 42-Jährigen aus der Wohnung holte, zeigte sich jedoch: Der Mann war nicht im Besitz einer Schusswaffe.


Hier verschanzte sich der Mann. Karte: maps4news/HERE/Werner Heise Foto:



[ngg_images source="galleries" container_ids="2002" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="1" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite