Wolfenbüttel

Selbstbehauptung für Frauen - Start nach den Herbstferien


Symbolfoto: Max Förster
Symbolfoto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

11.10.2016

Sickte. In Sickte wird ein Selbstbehauptungskurs für Frauen angeboten, teilt Margit Richert, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Sickte mit.


Der ursprüngliche Starttermin wurde verlegt. Der Kurs beginnt nunmehr am Freitag, dem 21. Oktober um 19 Uhr im Rittersaal des Herrenhauses Sickte (Am Kamp 12, 38173 Sickte). Der Kurs umfasst insgesamt vier Schulungsabende jeweils von 19 Uhr bis 21.30 Uhr und wird von einem erfahrenen Leiter für Selbstbehauptung/-verteidigung für Frauen durchgeführt.

Ziel des Kurses ist, Frauen zu stärken und darin zu schulen, Situationen besser einschätzen und spezifisch handeln können, falls es zu einer unangenehmen oder bedrohlichen Situation kommen sollte. Frauen ab 18 Jahren können sich zum Selbstbehauptungskurs anmelden. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro pro Teilnehmerin und ist am ersten Abend zu entrichten. Mitzubringen sind eine Iso-Matte (oder andere Unterlage), bequeme Freizeitkleidung und Getränke. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten: Telefon: 05305/209912, Mail: m.richert@sickte.de


zur Startseite