Sie sind hier: Region >

Semmenstedt: Keller aufgebrochen und Fahrräder gestohlen



Wolfenbüttel

Semmenstedt: Keller aufgebrochen und Fahrräder gestohlen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Semmenstedt. In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten unbekannte Täter von einem Grundstück in der Straße Auf der Sülte zunächst zwei Fahrräder. Hiervon wurde eines auf dem Nachbargrundstück zurückgelassen und dafür ein Fahrrad von diesem Grundstück entwendet.



Bei den letztendlich entwendeten Fahrrädern handelt es sich um ein Trekkingrad der Marke Zündapp und um ein Trekkingrad der Marke Gudereit. Der Gesamtschaden beträgt rund 850 Euro.

Im gleichen Tatzeitraum wurden die Eingangstüren zu drei Mehrfamilienhäusern in der Straße Am Ammerbeek aufgebrochen, um dann offensichtlich in die Kellerräumlichkeiten zu gelangen. Zumindest drei Kellerräume wurden ebenfalls aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Ein weiterer Einbruchsversuch in ein Mehrfamilienhaus in der Straße Im Gutsgarten scheiterte jedoch offensichtlich an der Eingangstür. Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.


zur Startseite