Helmstedt

„Senioren als Vorbild im Straßenverkehr“ besuchte Verkehrsgarten


Die Delegation aus Helmstedt lässt sich über den Einsatz des Gurtschlittenanhängers informieren, den die Kreisverkehrswacht Helmstedt an die Nachbarverkehrswacht übergeben hat. Foto: Kreisverkehrswacht Helmstedt
Die Delegation aus Helmstedt lässt sich über den Einsatz des Gurtschlittenanhängers informieren, den die Kreisverkehrswacht Helmstedt an die Nachbarverkehrswacht übergeben hat. Foto: Kreisverkehrswacht Helmstedt

Artikel teilen per:

28.06.2017

Helmstedt/Völpke. Die Kreisverkehrswacht Oschersleben im Landkreis Börde hatte zu eine Seniorentag in den Verkehrsgarten in Völpke eingeladen. Wolfgang Schmidt, der die Senioren des Arbeitskreises leitet, war über die großen Teilnehmerzahl begeistert. Die Delegation aus Helmstedt nahm sich die Zeit alle Angebote des Verkehrssicherheitstages auszuprobieren.



Dazu gehörten beispielsweise: Gefahren durch die Nutzung von E-Bikes, die Entwicklung hin zu den E-Mobilen, ein Gurtsimulator, ein Fahrsimulator, Verkehrsinformationen durch die Bundespolizei, ein Sehtest durch einen Augenoptiker und weitere Aktionen zur Verkehrssicherheit. Im grünen Klassenzimmer des Verkehrsgartens Völpke genossen sie die Zeit auch bei Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen.


zur Startseite