whatshotTopStory

Senioren frönen dem Glücksspiel: 7. Seniorenbingo in der Kommisse

von Anke Donner



Artikel teilen per:

02.12.2013


Wolfenbüttel. Seit sieben Jahren richtet das Stadtmarketing Wolfenbüttel das Seniorenbingo aus, bereits zum dritten Mal fand der lustige Spielenachmittag in der Kommisse statt.


Viola Bischoff zog die Bingozahlen. Foto: BraunschweigHeute.de/Archiv



Rund 60 Seniorinnen und Senioren aus Wolfenbüttel und Umgebung nahmen an dem weihnachtlichen Bingospiel teil und versuchten bei Kaffee, Kuchen, Gedichten und Weihachtsliedern ihr Glück im Spiel. Für einen geringen Unkostenbeitrag genossen die Gäste einen launigen Nachmittag in weihnachtlicher Atmosphäre.

Nachdem die Besucher mit köstlichen Torten aus Bärbel Niebuhrs Backstube und dampfenden Kaffee versorgt wurden, stimmten "Sir Henry" und sein Partner Florian Ziegner die Gäste mit weihnachtlichen Liedern ein. Und bevor Organisatorin und "Glücksfee"  Viola Bischoff die ersten Glückszahlen zog, gab es eine lustige, weihnachtliche Kurzgeschichte.


Sir Henry und Geiger Florian Ziegner spielten Weihnachtslieder. Foto:



Nebenher wurde immer wieder ein Weihnachgtslied angestimmt und die Senioren frönten fröhlich und gut gelaunt dem "Glücksspiel", bei dem es nützliche Preise zu gewinnen gab. "Wir vom Stadtmarketing haben die Gewinne vorher eingekauft. Es gibt dann Preise, mit denen die älteren Herrschaften auch etwas anfangen können", erklärt Viola Bischoff. Darunter kleine Helfer für den Haushalt, Vasen und Unterbett-Kommoden.


zur Startseite