whatshotTopStory

Seniorenservicebüro mit neuem Programm

von Jan Borner


Horst Luthien (Seniorenbeirat), Werner Schmitzer (organisiert die Harzfahrt)
Anette Müller-Damrath (Seniorenservicebüro), Siegrid Schaper (Stadtbücherei) und Hans-Andreas Meyer (Arbeitsgemeinschaft der Seniorenkreise im Landkreis Wolfenbüttel), Foto: Jan Borner
Horst Luthien (Seniorenbeirat), Werner Schmitzer (organisiert die Harzfahrt) Anette Müller-Damrath (Seniorenservicebüro), Siegrid Schaper (Stadtbücherei) und Hans-Andreas Meyer (Arbeitsgemeinschaft der Seniorenkreise im Landkreis Wolfenbüttel), Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

15.12.2015




Wolfenbüttel. In Kooperation mit der Stadtbücherei, dem Seniorenbeirat, dem Filmpalast und der Arbeitsgemeinschaft der Seniorenkreise im Landkreis Wolfenbüttel (AGS) hat das Seniorenservicebüro den Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2016 zusammengestellt. Von einem gemeinsamen Frühstückskino zum Valentinstag bis hin zu einer Harzfahrt nach Stolberg und Güntersberge gibt es wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Bunt gemischt soll das Programm im kommenden Jahr wieder sein, erklärte Anette Müller-Damrath, Leiterin des Seniorenservicebüros. Mittlerweile schon klassischer Teil des Programms seien die Frühstückskinos. Passend zum Valentinstag am 14. Februar steht beispielsweise der Film "Wie ein einziger Tag" auf dem Programm. Das Besondere dabei: Neben dem Film gibt es auch noch einen Imbiss, ein Getränk, ein Los und ein Glas Sekt inklusive, so Anette Müller-Damrath. Wer der Leinwand aber lieber den Anblick von Bücherseiten vorzieht, der wird in dem neuen Programm sicherlich auch fündig. Neben einer Bücherei-Entdeckungsreise am 29. Februar gibt es beispielsweise auch eine Lesung mit Eckhard Schimpf. Und für alle, die sich zwischen Buch und Leinwand nicht so ganz entscheiden wollen, gibt es auch noch eine Info-Veranstaltung zu E-Books und E-Readern in der Stadtbücherei.

Natürlich soll auch im kommenden Jahr der Karneval nicht zu kurz kommen. Am 17. Januar findet deshalb in der Lindenhalle die Karnevalssitzung des Seniorenservicebüros statt. Hier hat der Kartenvorverkauf sogar bereits schon begonnen. Noch bis zum 12. Januar lassen sich Karten im Seniorenservicebüro und der Tourist-Info für elf Euro inklusive Kaffe und Kuchen sichern. Ein weiteres Highlight der kommenden Saison ist sicherlich auch die Tagesfahrt am 2. Juni nach Stolberg und Güntersberge. Neben einem Mittagessen in Stolberg und einem Kaffeetrinken im Berghotel "Glück Auf" in Güntersberge steht dabei auch eine Besichtigung des Mausefallen- und Kuriositätenmuseums auf dem Plan. Anmeldungen sind noch bis zum 20. April im Seniorenservicebüro möglich.

Für alle anderen genannten Veranstaltung liegen ab sofort die entsprechenden Flugblätter bereit, die dann im Rathaus, in der Stadtbücherei und natürlich auch im Seniorenservicebüro erhältlich sind.


zur Startseite