Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


whatshotTopStory

Serie reißt nicht ab: Wieder Autos mit Kleber beschmiert


(Symbolbild)
Erneut wurden Autos mit Kleber beschmiert. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.09.2018

Wolfsburg. Insgesamt drei Autos wurden laut Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Stresemannstraße mit Kleber beschädigt. Bei den Autos handelt es sich jeweils um einen VW Golf.


Der oder die Täter beschmierten diverse Teile der Karosserien mit Kleber. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Hinweise zu Beobachtungen nimmt die Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 entgegen.

Bereits in der Vergangenheit wurden zahlreiche Autos mit Klebstoff beschmiert. Insgesamt geht die Polizei inzwischen von mehr als 350 Fällen mit einem Gesamtschaden von rund 700.000 Euro aus.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfsburg.de/erneut-autos-mit-kleber-beschmiert-schon-mehr-als-350-faelle/


zur Startseite

Lesen Sie auf regionalSport.de: