whatshotTopStory

Serie von Sachbeschädigungen in Wolfenbüttel


Randalierer unterwegs. Symbolfoto: pixabay
Randalierer unterwegs. Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

26.11.2016

Wolfenbüttel. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es im Stadtgebiet Wolfenbüttel zu einer Serie von bisher fünf Sachbeschädigungen gekommen. Durch bisher unbekannte Täter wurden Fensterscheiben von Eingangstüren oder Schaufenstern von Geschäftshäusern beschädigt.


Dabei konnten entsprechende Tatmittel in einigen Fällen durch die Polizei aufgefunden und sichergestellt. Diesbezügliche Ermittlungen und Untersuchungen dauern an. Betroffen waren eine Bäckerei am Juliusmarkt, ein Friseursalon im Thieder Weg, ein Elektrofachhandel in der Hauptstraße, eine Fahrschule in der Kannengießerstraße und ein Second-Hand-Laden in der Dr.-Jeinrich-Jasper-Straße.

Bei den Sachbeschädigungen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Hinweise zu möglichen Tätern oder auffälligen Beobachtungen erbittet die Polizei Wolfenbüttel unter 05331/933-0.


zur Startseite