Sie sind hier: Region >

Shantychor der Marinekameradschaft in der BRÜCKE



Salzgitter

Shantychor der Marinekameradschaft in der BRÜCKE


Der Shantychor kommt in die BRÜCKE. Foto: Veranstalter
Der Shantychor kommt in die BRÜCKE. Foto: Veranstalter Foto: BRÜCKE

Artikel teilen per:

Salzgitter. Auf Einladung des Fredenberg Forum gastiert der Shantychor der Marinekameradschaft Salzgitter am 6. April um 16.30 Uhr in der Begegnungsstätte BRÜCKE, Kurt-Schumacher-Ring 4. Dies geht aus einer Pressemitteilung der BRÜCKE hervor.



Der Chor besteht seit dem Jahr 2001 und fühlt sich den Shantys und Seemannsliedern aus aller Welt verpflichtet. Mittlerweile gestalten fast 30 Sänger und Musikanten die Auftritte des Chores. Der Chor ist zwischenzeitlich über die Grenzen Salzgitters bekannt. Vielfältige Auftritte bei Festival, Konzerten und bei Privatauftritten in Salzgitter und Umgebung sind ein Beweis für die musikalischen Leistungen des Chores.

Ziel des Chores ist es, mit Liedern das Publikum auf eine musikalische Reise über die Weltmeere mitzunehmen und die Stimmung der Seeleute auf den Segelschiffen der Weltmeere auf das Publikum zu übertragen. Im Vordergrund stehen hier immer der Spaß an der Musik und die Begeisterung des Publikums. Zum 10-jährigen Jubiläum des Chores wurde bereits die zweite CD unter den Namen "Seemannsfreude, Seemannsleid" veröffentlicht. Zusammen mit der ersten CD "Heut geht es an Bord" bieten sie der Fangemeinde die Möglichkeit, auch außerhalb unserer Auftritte den Shantychor zu hören.


Eintritt: 5 Euro

Anmeldungen unter Tel. 50512, Fax: 859464, E-Mail: fredenberg-forum@t-online.de, unter www.fredenberg-forum.de und bei Young Ticket Event in SZ-Lebenstedt.


zur Startseite