Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Kirche bietet Kommunikationstraining für Paare an



Braunschweig

Sich besser verstehen lernen: Kommunikationstraining soll Paaren helfen

Eingeladen sind vor allem Paare in den ersten Jahren ihrer Beziehung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam verbringen – nichts geht, ohne miteinander zu reden. Vom 2. bis 4. Juli bietet die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung (Ägidienmarkt 11) ein Kommunikationstrainingskurs für Paare an. Eingeladen sind vor allem Paare in den ersten Jahren ihrer Beziehung. Dies berichtet die Katholische Kirche Braunschweig in einer Pressemitteilung.



Ziel sei ein Kick mehr Partnerschaft. Denn: Wie Paare miteinander sprechen, beeinflusse maßgeblich ihre Beziehung und gut miteinander reden sei erlernbar. Das Gesprächstraining helfe Paaren, sich so auszudrücken, dass man einander besser verstehe. Mit diesen Fertigkeiten würden die Partner über wichtige Themen ihrer Beziehung sprechen. Dabei würden persönliche Themen nur mit dem eigenen Partner besprochen werden, räumlich getrennt von anderen Paaren.

Das Training findet Freitag, 2. Juli, von 19 Uhr bis 21:30 Uhr, Samstag, 3. Juli, von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr und Sonntag, 4. Juli, von 9:30 Uhr bis 14 Uhr statt.

Weitere Infos zu Kosten sowie Anmeldung unter: Tel. 05 31 / 12 69 34, E-Mail:braunschweig@efl-bistum-hildesheim.de oder www.paarkommunikation-braunschweig.de


zur Startseite