Sie sind hier: Region >

Sicherheitsdienst stoppt Fahrraddieb



Braunschweig

Sicherheitsdienst stoppt Fahrraddieb


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende hielten in der Nacht zum Donnerstag einen heimkehrenden Bewohner an, der ein mit einem Zahlenschloss gesichertes hochwertiges Fahrrad trug.

Die Kombination des Schlosses war dem 22-Jährigen nicht bekannt, so dass der Verdacht eines Diebstahls vorlag. Gegenüber der Polizei erklärte der Beschuldigte, das Rad gegen 23.30 Uhr an der Bushaltestelle auf dem Steinriedendamm in Höhe Aldi gefunden zu haben. Da es in sich gesichert, aber nirgends fest angeschlossen war, glaubte er, es mitnehmen zu können. Es handelt sich um ein grün-schwarzes Mountainbike der Marke "Rex Bergsteiger". Der Eigentümer ist noch nicht bekannt.


zur Startseite