Peine

Siedler Nacht im Kinder- und Jugendzentrum


Zum zweiten Mal fand im Kinder- und Jugendzentrum Vechelde die „Siedler Nacht“ statt. Foto: Jugendpflege der Gemeinde Vechelde
Zum zweiten Mal fand im Kinder- und Jugendzentrum Vechelde die „Siedler Nacht“ statt. Foto: Jugendpflege der Gemeinde Vechelde

Artikel teilen per:

23.10.2018

Vechelde. Zum zweiten Mal fand im Kinder- und Jugendzentrum Vechelde die „Siedler Nacht“ statt. Das ursprünglich als Computerspiel konzipierte Spiel findet bei den Siedler Nächten als jugendgerechtes Live Rollenspiel statt, berichtet die Jugendpflege der Gemeinde Vechelde.


So wagten sich 17 junge „Wikinger“ auf die Suche und Besiedlung einer Insel im Eismeer. Neben Lagerfeuer und Kreativwerkstatt stand gemeinsames Kochen im Spielkontext auf dem Programm.

Am Ende des Spiels freuten sich die Kinder mit ihren neun Kapitänen, bestehend aus Ehrenamtlichen der Jugendpflege, über die Verleihung von symbolischen Wikingerhelmen durch die Wächter Asgards.


zur Startseite