Sie sind hier: Region >

Sieger-Cocktails für Afterwork-Party der Marktplätze gekürt



Wolfenbüttel

Sieger-Cocktails für Afterwork-Party der Marktplätze gekürt

von Alexander Dontscheff


Zum Abschluss des Cocktailwettbewerbes gab es ein Gruppenfoto mit Siegern und Jury-Mitgliedern. Fotos: Alexander Dontscheff
Zum Abschluss des Cocktailwettbewerbes gab es ein Gruppenfoto mit Siegern und Jury-Mitgliedern. Fotos: Alexander Dontscheff Foto: Dontscheff

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Kreative Cocktailrezepte mit Zutaten aus der Region waren beim Cocktail-Wettbewerb der Marktplätze im Braunschweiger Land gefragt. Am heutigen Montag befand die Jury über die in der Cafeteria des Bildungszentrums des Landkreises frisch zubereiteten Drinks. Die beiden Sieger werden auf der Afterwork-Party der Marktplätze am 24. August ausgeschenkt.



Jeweils fünf alkoholische und fünf nicht alkoholische Cocktails wurden von der Jury kritisch begutachtet. Neben Geruch, Geschmack und äußerem Erscheinungsbild flossen auch die Kreativität und der Anteil der regionalen Zutaten in das Endergebnis mit ein. In der Jury waren die stellvertretende Landrätin Christiane Wagner-Judith, die stellvertretenden Landräte Julian Märtens und Uwe Schäfer, Petra Vogts vom Café Relax in Gielde, Kimberly Lüdeking (Cocktailrent) sowie vier Kinder und Jugendliche vertreten. Letztere testeten natürlich nur die nicht alkoholischen Cocktails.

<a href= Die Jury bei der Arbeit.">
Die Jury bei der Arbeit. Foto: Dontscheff




Ob Maibowle, Löwenzahn-Quitten-Cocktail oder Rhabarbar-Limonade - die Jury hatte einiges zu bewerten. Am Ende holte der "Försters Punch" von Leona Finke den ersten Platz bei den alkoholischen Cocktails vor "Marlieses Likör" von Marliese Schulz. Diese holte bei den alkoholfreien Cocktails den ersten Platz mit ihrem Erdbeer-Holunder-Apfel-Shake. Zweiter in dieser Kategorie wurde der Erdbeersmoothie von Kerstin Geffers.

<a href= Leona Finke hat das Siegerrezept für den "Förster Punch" innerhalb eines Tages kreiert.">
Leona Finke hat das Siegerrezept für den "Förster Punch" innerhalb eines Tages kreiert. Foto: Dontscheff




<a href= Marliese Schulz verwendet für ihre alkoholischen Cocktails selbst gemachten Likör.">
Marliese Schulz verwendet für ihre alkoholischen Cocktails selbst gemachten Likör. Foto: Dontscheff



<a href= Jens Golland (Cocktailrent) unterstützte die Veranstaltung mit seinem Knowhow und Equipment.">
Jens Golland (Cocktailrent) unterstützte die Veranstaltung mit seinem Knowhow und Equipment. Foto: Dontscheff



<a href= Auch die Kinder und Jugendlichen gaben ihr fachmännisches Urteil ab.">
Auch die Kinder und Jugendlichen gaben ihr fachmännisches Urteil ab. Foto: Dontscheff


Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/netzwerk-marktplaetze-after-work-party-und-cocktails/


zur Startseite