Braunschweig

Singen und Geschichtenerzählen „An der Krippe um Fünf“


Symbolfoto: Privat
Symbolfoto: Privat

Artikel teilen per:

29.11.2016

Braunschweig. Gemeinsam mit der Gemeinde St. Magni bietet das Städtische Museum an den kommenden Donnerstagen des Dezembers, in der Zeit von 17 bis 17.30 Uhr, jeweils Treffen „An der Krippe um Fünf“, im Städtischen Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall und Steintorwall 14 an.


Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen sei frei. Die Treffen böten Gelegenheit zum Adventsliedersingen und Geschichtenerzählen als ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Die Ausstellung „Weihnachten im Städtischen Museum. Figuren zur Krippe von Joachim Dunkel (1925 – 2002)“ biete dazu die passende Kulisse. Das Figurentableau sei über einen Zeitraum von 22 Jahren entstanden und werde erst seit 2006 der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ausstellung sei noch bis zum 8. Januar 2017 zu sehen.


zur Startseite