Wolfenbüttel

"Singer/Songwriter-Werkstatt": Jetzt mit eigenem Demo bewerben


Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

02.10.2014


Wolfenbüttel. Die "Singer/Songwriter-Werkstatt" ist ein Förderprojekt für junge Komponistinnen/Komponisten und Sänger/Sängerinnen im Alter zwischen 13 und 23 Jahren: Ein Intensivcoaching, bei welchem die Teilnehmer sich mit ihrer Eigenkomposition vorstellen und bewerben. 

Die "Singer/Songwriter-Werkstatt" entdeckt und fördert Begabungen. Die Teilnehmer werden von dem renommierten Produzenten Jens Krause und dem studioerfahrenen Vocal-Coach Roland Loy an zwei Wochenenden in konzentrierter Klausuratmosphäre betreut. Im Tonstudio der Landesmusikakademie erarbeiten die beiden Dozenten mit den Teilnehmern das Playback zu ihrer Komposition, geben Tipps zum Arrangement, machen die Gesangsaufnahmen, diskutieren den Song-Text, verbessern die Live-Performance und beraten im Hinblick auf Gesangstechnik und Ausdruckskraft - ein Künstler-Coaching auf hohem Niveau und damit auch eine große Chance für die Teilnehmer und ihr Talent.

Die "Singer/Songwriter-Werkstatt" findet vom 5. bis 7. Dezember 2014 und vom 12. bis 14 Dezember 2014 statt.

Für beide Wochenenden wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 100 Euro erhoben. Darin enthalten sind Unterbringung und Verpflegung im angeschlossenem Jugendgästehaus Wolfenbüttel. Es wird dringend empfohlen an beiden Wochenenden teilzunehmen.

Interessierte können sich bis zum 7. November 2014 mit ihrem Demo bewerben. Weitere Infos gibt es unter www.lma-nds.de und www.facebook.com/landesmusikakademie und www.twitter.com/landesmusik

Die Dozenten:

Jens Krause: Geboren 1959 in Hannover machte zunächst eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann/Schallplattenhändler. Von 1984 bis 1987 arbeitete er als Tontechniker in Hamburg, Köln und Hannover und gründete 1987 die Peppermint Park Studios in Hannover. Seit 2002 ist er im Fach Musikproduktion gefragter Dozent an Hochschulen. Sein eigenes Capitano Studio gründete er 2003. Jens Krause ist Produzent von Fury In The Slaughterhouse, Terry Hoax, Big Light, Be, Little Red Ridinghood, Cultures Pearls, Randy Crawford, Jan Josef Liefers, Driftland, Wohnraumhelden, Die Prinzen, Home, Aeroclub.

Roland Loy: Roland Loy ist seit rund 20 Jahren als Musiker, Singer/Songwriter, Vocal-Coach und Musikproduzent tätig. 1999 gründete er das eigene Label "Loyworld Records" und betreibt seit 2004 seine Gesang-Schule mit angeschlossenem Recording-Studio in Hannover. Als Seminarleiter arbeitet er u.a. für die LAG-Rock (BandFactory, MusikInliner, S´CoolBus) und den Landesmusikrat Niedersachsen (School-Jam, Jugend Musiziert goes POP). Für mehrere große Plattenfirmen übernahm Loy Coaching-Jobs. Seine Expertise ist auch bei NEUMANN und SENNHEISER gefragt. Regelmäßig finden Veröffentlichungen auf seinem Label statt. Und er betreut angehende Sänger und Sängerinnen, von der Stimmbildung bis zur fertigen Aufnahme.


zur Startseite