Sie sind hier: Region >

Sittenstrolch treibt bei Seershausen sein Unwesen



Gifhorn

Sittenstrolch treibt bei Seershausen sein Unwesen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Meinersen. Wie die Polizeiinspektion Gifhorn berichtet, sucht die Polizei aktuell Zeugen zu einem Sittenstrolch. Dieser habe am vergangenen Montagmittag in der Nähe von Seershausen sein Unwesen getrieben. Der bislang unbekannte Mann präsentierte sich einer 25-jährigen Frau aus der Samtgemeinde Meinersen gegen 16.15 Uhr in schamverletzender Art und Weise.



Der Vorfall ereignete sich in der Gemarkung Seershausen, im Feldgebiet Stölpser Heide, unweit der dortigen Bahntrasse.

Hinweise


Als Zeugen sucht die Polizei unter anderem den Fahrer eines roten VW Caddy, sowie den Fahrer eines BMW X5, die sich zur Vorfallzeit in der Nähe aufhielten. Diese sowie mögliche andere Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, zu melden.


zur Startseite