Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Skateanlage im Allerpark wird geschlossen



Wolfsburg

Skateanlage im Allerpark wird geschlossen

Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens und den anstehenden Osterfeiertagen lasse sich eine Schließung nicht umgehen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Skateranlage im Allerpark an der B188 sei in den vergangenen Tagen intensiv besucht und genutzt worden. Die Stadtverwaltung sehe sich nun laut einer Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg allerdings gezwungen, die Anlage für die nächsten Tage zu schließen.



Nach Verständigung mit der Polizei und den zugrundeliegenden Beobachtungen der vergangenen Tage einerseits und den steigenden Infektionszahlen sowie dem vom Land verhängten Ansammlungsverbot vom 2. bis zum 5. April andererseits sei eine Durchsetzung von Abständen, Maske Tragen und der Verhinderung von Ansammlungen realistisch nicht möglich. Eine Schließung über die Ostertage lasse sich damit nicht umgehen.

Nach den Ostertagen werde aufgrund der dann aktuellen Lage neu bewertet, wie mit der Nutzung der Anlage künftig umgegangen werden könne.


zur Startseite