Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Skaterskulptur wird unter Auflagen wieder geöffnet



Wolfsburg

Skaterskulptur wird unter Auflagen wieder geöffnet

Lagern darf man auf der Anlage nicht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Skaterskulptur im Allerpark an der Bundestraße 188 wird am heutigen Freitag für eine kontrollierte Nutzung geöffnet. Dafür bleibt die Einzäunung bestehen und es erfolgt eine Einlasskontrolle durch einen Sicherheitsdienst. Maximal 20 Personen dürfen die Anlage zeitgleich unter Einhaltung der Abstandsregeln nutzen, wie die Stadt Wolfsburg berichtet.



Es herrsche zudem ein Lagerverbot – nur das aktive Skaten und Biken sei erlaubt. Geöffnet werde die Skaterskulptur freitags von 16 bis 20 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Die kontrollierte Öffnung sei das Ergebnis von Gesprächen zwischen dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Wolfsburg, dem Ordnungsamt, der Polizei sowie aktiven Skatern.


zur Startseite