Sie sind hier: Region >

So feierte Goslar den Vatertag



Goslar

So feierte Goslar den Vatertag

von Anke Donner


Im ganzen Landkreis wurde Vatertag gefeiert. Der blaue Haufen in Goslar war ein beliebter Treffpunkt an diesem Tag. Fotos: Anke Donner
Im ganzen Landkreis wurde Vatertag gefeiert. Der blaue Haufen in Goslar war ein beliebter Treffpunkt an diesem Tag. Fotos: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Landkreis. Bei wahrhaft kaiserlichem Wetter zog es die Menschen an diesem sonnigen Feiertag ins Freie. Überall pilgerten kleine Gruppen zu Fuß oder auf dem Rad in die Natur, nicht selten gut versorgt mit Getränken und Speisen.

Schon früh am Donnerstagmorgen zogen im Landkreis die Männer-Gruppen, Familien und Vereine los, um den Vatertag gebührend zu zelebrieren. Auffällig - auch viele kleine Frauen-Gruppen nutzen offenbar den "männerfreien Tag" um sich zu treffen und die Sonne zu genießen. Am blauen Haufen in Goslar, der wegen seiner Natur und der tollen Aussicht auf die Kaiserstadt bei jung und alt beliebt ist, versammelten sich die Gruppen bester Laune mit ihren Bollerwagen und Musik. Auch an der Kaiserpfalz wurde gefeiert. RegionalGoslar.de hat einige Vatertags-Impressionen eingefangen, die wir in einer kleinen Bilder-Galerie zeigen. Wenn auch Sie schöne, lustige und unvergessliche Fotos geschossen haben, dann schicken Sie uns diese gerne an goslar@regionalheute.de. Wir veröffentlichen die Fotos in unserer Galerie.


zur Startseite