Wolfenbüttel

So werden die Sommerferien in Schöppenstedt nicht langweilig


Auch in diesem Jahr hat das JuZ Schöppenstedt wieder ein umfangreiches Sommerferien-Programm. Foto: Marc Angestein
Auch in diesem Jahr hat das JuZ Schöppenstedt wieder ein umfangreiches Sommerferien-Programm. Foto: Marc Angestein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

28.05.2017

Schöppenstedt. In einem Monat ist es endlich wieder so weit: Sommerferien, keine Schule, jeden Menge Freizeit und evtl. auch Langeweile. Damit das gar nicht erst passiert, hat das JuZ Schöppenstedt vorgesorgt und für alle Kinder und Jugendlichen wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.


Kinderprogramm:


Donnerstag, 22.6.17, 8.50 bis 17 Uhr Fahrt zum Familienpark Sottrum Kinder 13,50 Euro, ab 15 Jahre 14,50 Euro
Dienstag, 18.7.17, 15.30 bis 17 Uhr Waffeln backen
Mittwoch, 19.7.17, 14 bis 16 Uhr Schmuck aus Fimo 4 Euro
Freitag, 21.7.17, 10 bis 12 Uhr Minigolf 1,50 Euro
Montag, 24.7.und 31.7.17, je 10 bis 11.30 Uhr Laubsägen 4 Euro
Dienstag, 25.7.17, 15.30 bis 17 Uhr Eis selber machen
Mittwoch, 26.7.17, 14 bis 16 Uhr Gipsmasken 3 Euro
Donnerstag, 27.7.17, 8.20 bis 13.25 Uhr AHA-Museum 5,50 Euro
Freitag, 28.7.17, 10 bis 12 Uhr Waldtag 1 Euro
Dienstag, 1.8.17, 15.30 bis 17 Uhr Familienspielenachmittag
Mittwoch, 2.8.17, 14 bis 16 Uhr Stoffmalerei 3 Euro

Jugendprogramm:


Donnerstag, 22.6.17, 13.15 bis 18 Uhr Lasertag, 10 Euro
Freitag, 23.6.17, 8.30 bis 20.30 Uhr Heidepark, 25 Euro
Dienstag, 18.7. und 25.7. und 1.8.17 Filmdreh kostenlos, je 14 bis 17 Uhr
Mittwoch, 19.7.17, 9 bis 13 Uhr Wasserski, 20 Euro
Donnerstag, 20.7.17, ab 20 Uhr- Übernachtung 5 Euro
Mittwoch, 26.7.17, 12.15 bis 19 Uhr, Kanu 8 Euro
Donnerstag, 27.7.17, 10.30 bis 17 Uhr Swinggolf 8 Euro
Freitag, 28.7.17, 16 bis 22 Uhr Wikingerschach mit Grillen 2 Euro

Die Anmeldungen für das Ferienprogramm beginnen am Mittwoch den 31. Mai von 11 – 12 Uhr im JuZ. Danach zu den Öffnungszeiten. Die Teilnehmerbeiträge sind am Anmeldetag zu bezahlen. Weitere Informationen sind erhältlich im Kinder- und Jugendzentrum oder telefonisch unter 05332 / 937792.


zur Startseite